Biographie

Geboren am 18.10.1957 in Neuss.
1976 bis 1978 Fachoberschule für Gestaltung in Düsseldorf mit halbjährigem Praktikum bei der Werbeagentur TEAM/BBDO.
1978 – 1983 Studium der visuellen Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf mit sehr gutem Abschluß 1983 als Diplom  Designerin.
1980 - 1988 unter dem Namen des Ehemannes Lieven von 1995 - 2016 und unter dem Namen des 2. Ehemannes Flint künstlerisch tätig. In dieser Zeit entstanden ca. 1000 Gemälde im Surrealismus/Realismus, die sich im Privatbesitz von Kunstsammlern in Europa, USA und Brasilien befinden.
Von 1985 bis Anfang 1991 Grafikerin im Bereich der Datenverarbeitung Stadt Neuss.  Bildschirmtextprogramm der Stadt Neuss wurde grafisch aufgebaut und gepflegt.
1991 Auslandsaufenthalt in Südamerika, hauptsächlich Brasilien. Belegung eines Seminars einer Kunstschule in Rio de Janeiro.
Ab 1992  als Grafikerin bei verschiedenen Unternehmen tätig.
1996 bis 1998  Multimedia Screen-Designerin für den Ausstellungsbereich  für das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn, als freie Mitarbeiterin.
Gesellschaftsthemen werden kritisch, leise mahnend oder aufbauend aufgegriffen. Wurden anfangs Tiere als Protagonisten  eingesetzt, steht mittlerweile der Mensch im Fokus als gestalterisches Element. Nicht schockieren, sondern den Menschen bewegen sich Gedanken zu machen, ist das Ziel. Philosophische, psychologische und politische Betrachtungen werden künstlerisch umgesetzt.

FB_12_2017

<